Sauerbrut Sperrkreis Wangen

Meldung des Leitenden Bieneninspektors der Urkantone

 

In Wangen SZ und in Tuggen SZ ist am 2. Mai die Sauerbrut der Bienen ausgebrochen. 2 Sperrkreise mit je 1 Km Radius wurden um die befallenen Bienenstaände eingerichtet. Es dürfen keine Bienenvölker, Königinnen, Imkermaterial, etc. aus dem Sperrkreisen herausgebracht werden. Details sind im Amtsblatt des Kt. Schwyz vom 8. Mai zu finden. Die Bienenstände in den Sperrkreisen werden von den Bieneninspektoren kontrolliert. Die Imker sind zur Mitarbeit verpflichtet. Wegen der Corona Verodnung der Bundesrates muss der Abstand von 2 Metern eingehalten und alle Hygienemassnahmen durchgeführt werden.

Zurück